Visualisierung

  • Erfassung schneller und/oder außergewöhnlichen Erscheinungen (Kollision, Lärm, Vibrationen, …)
  • Orientierung in großen Datenmengen
  • einfach dargestellte und übersichtliche Präsentation der Ergebnisse
  • Videos in Zeitlupe
  • Komposition mit der Nutzung von 3D-Modell
  • Animation aller Messgrößen – visuelle Form
  • Fixieren eines bestimmten Teils
  • Videosequenzen des Objekts (Ansichten aus verschiedenen Winkeln und Positionen, „Hyperlapse“, usw.)
  • Format vom Bild oder Video in hoher Qualität
  • Beschaffung von technischen Fotografien – geschultes Personal
  • Aufnahmen mit den Kompaktkameras (Aktionskameras) (GoPro)
  • Technik der Projektion – Ausmessung der Positionen, Zusammenpassen der Teile, …
  • 3D Druck aus dem Material ABS oder PLA